„Wer in sich fremde Ufer spürt
Und Mut hat sich zu recken
Der wird allmählich ungestört
Von Furcht sich selbst entdecken.“
Auszug aus einem Gedicht von Novalis
Mein Weg als Künstlerin begann schon mit Malerei in jungen Jahren.
Durch Familiengründung und umfangreiche Lebensaufgaben habe ich diese Leidenschaft leider mit der Zeit vernachlässigt.
Seit dem Jahre 2015 begann ich mit einer „richtigen Kamera“ zu arbeiten und wollte weg von der Familien- und „Erlebnis-knipserei“.
In der Malerei, in der Fotografie und im richtigen Leben experimentiere ich gern. Mein Interesse an Neuem ist groß. 
Mein Ziel ist immer schon Kreatives und Ästhetisches zu schaffen. Der Weg ist nicht immer leicht. Neues muss probiert werden. Weg vom Mainstream. Hin zu dem was mir gefällt. Den für mich richtigen Weg habe ich jetzt gefunden. Dieser Weg hat noch viele Seitenwege, die es zu entdecken gilt.
So würde es mir gefallen, wenn Sie sich als Besucher und Betrachter dieser Seite amüsieren und gut unterhalten.

Bei Interesse an einem Bild, das Sie käuflich erwerben wollen, würde ich mich über Ihre Kontaktaufnahme freuen.

Back to Top